Drucker ABC – Was ist ein Sattelschluss?

Verfasst am 18. Juli 2018

Als Sattelschluss bezeichnen wir Drucker eine sehr langgezogene und gerade Klappe am Briefumschlag, die das Bedrucken ermöglicht. Die sogenannte Sattelschlussklappe ist eine gerade Klappe, seitlich konisch verlaufende Klappe an der Briefhülle.

sattelschluss1

Briefhüllen mit Sattelschluss werden z. B. für Einladungskarten gerne verwendet.

Neben der Sattelschlussklappe gibt es übrigens noch die Seitenklappen, die bei der Fertigung entweder unter (innenliegend) oder über (außenliegend) der Rückseite verklebt werden. Wir bezeichnen diese als ISK (Innenliegende Seitenklappen) und ASK (Außenliegende Seitenklappen).

ISK

Dies ist eine wichtige Information für die Weiterverarbeitung von Kuvertierhüllen, da je nach Kuvertiermaschine, die eine oder andere Variante bevorzugt wird.

 

Druckerwissen-ABC

Als Sattelschluss bezeichnen wir Drucker eine sehr langgezogene und gerade Klappe am Briefumschlag, die das Bedrucken ermöglicht. Die sogenannte Sattelschlussklappe ist eine gerade Klappe, seitlich konisch verlaufende Klappe an der Briefhülle.

sattelschluss1

Briefhüllen mit Sattelschluss werden z. B. für Einladungskarten gerne verwendet.

Neben der Sattelschlussklappe gibt es übrigens noch die Seitenklappen, die bei der Fertigung entweder unter (innenliegend) oder über (außenliegend) der Rückseite verklebt werden. Wir bezeichnen diese als ISK (Innenliegende Seitenklappen) und ASK (Außenliegende Seitenklappen).

ISK

Dies ist eine wichtige Information für die Weiterverarbeitung von Kuvertierhüllen, da je nach Kuvertiermaschine, die eine oder andere Variante bevorzugt wird.

 

Schreibe einen Kommentar