Drucker ABC – Was bedeutet Randabfallend?

Verfasst am 8. Juni 2018
Haben Sie schon mal von dem Begriff Randabfallend gehört? Ich erkläre es Ihnen in unserem Drucker-ABC.
Druckerwissen-ABC

Wenn der Drucker von Randabfallend spricht, dann meint er, dass Bilder oder Texte auf einer Seite bis zum Papierrand reichen. Dazu muss der Designer oder Layouter die Elemente im Layoutprogramm alle Elemente über den Seitenrand hinaus 3 mm größer angelegt sein, weil sie nach dem Druck weggeschnitten werden. Der Wert für den Anschnitt sollte nicht kleiner als 3 mm sein. Existiert er nicht, muss in das Druckbild reingeschnitten werden.

Randabfallend bedeutet also, dass die Farbe bis zum Papierrand gedruckt werden muss, damit es nach dem Beschnitt nicht zu den unschönen weißen, so genannten Blitzern kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *