Die passende Verpackung für Bücher und Ordner

Verfasst am 20. September 2017
Für jedes Ding gibt es die passende Verpackung. Ich kann es nicht oft genug betonen. Auch für große Mengen von Katalogen, Broschüren, für Bücher und sogar für dicke Aktenordner gibt es spezielle Verpackungslösungen.

Zum ersten ist klar, dass diese Verpackungen durch die verwendete Wellpappe sehr robust ist und das zu versendende Objekt gut und sicher gegen Stöße schützt.

Die eigentliche Herausforderung besteht darin, dass z. B. das Buch rutschfest verpackt werden muss. Die Buchverpackung sollte sich deshalb der Größe und Dicke des Buches flexibel anpassen, damit möglichst wenig zusätzliches Füllmaterial nötig wird.

Die speziellen Buchverpackungen nutzen hierfür die sogenannte Wickelverpackung. Diese Verpackung wird einfach um das zu verschickende Buch herumgewickelt.

Durch diese Methode ist die Füllhöhe der Verpackung immer noch variabel und kann auch für den Versand von Katalogen, Kalendern oder Broschüren flexibel angepasst werden. Die Verschlusslasche besitzt einen Haftklebestreifen, mit der die Verpackung sicher verschlossen wird.

Um dem Empfänger das Leben so einfach wie möglich zu machen, besitzt diese Verpackung einen Aufreißfaden, der ein sehr einfaches Öffnen ermöglicht.

Wir haben diese Buch- und Ordnerverpackungen neu im Sortiment und bieten Ihnen folgende Größen an.

Bezeichnung Außen Innen Material g/m2 Stk./Karton Palette
Buchverpackung f. A4 353 × 222 × 92 300 × 220 × 80 braun 1.25 B 25 900
Buchverpackung f. A4 358 × 264 × 115 310 × 250 × 100 braun 1.25 B 20 720
Buchverpackung f. C4 380 × 260 × 92 328 × 255 × 80 braun 1.25 B 25 900
Buchverpackung f. C4+ 387 × 280 × 92 335 × 275 × 80 braun 1.25 B 25 900
Buchverpackung f. B5 400 × 203 × 100 250 × 185 x 80 braun 1.25 B 20 960
Ordnerverpackung f. A4 370 × 297 × 90 320 × 290 × 80 braun 1.25 B 20 840
Ordnerverpackung f. A4 370 × 297 × 45-90 320 × 290 × 35-80 weiß 1.25 B 20 900

 

Sollten Sie Fragen haben zu diesen oder anderen Spezialverpackungen, so stehe ich gerne zur Verfügung.

Ihr Herbert Tillmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *